Archiv für September 2013

Freitag, 11.10.2013: Buchvorstellung „Speak Up!“ im Rahmen der GegenBuchMasse 2013

Im Rahmen der diesjährigen GegenBuchMasse wird Elina Fleig das von ihr mitherausgegebene Buch „Speak Up! Sozialer Aufbruch und Widerstand in Indien“ vorstellen.

„India Shining“ (Leuchtendes Indien) ist ein gigantisches Modernisierungsprojekt, das die Lebensgrundlagen von Millionen von Menschen zu zerstören droht.
Doch dagegen regt sich massiver Protest und Widerstand. Die Herausgeber_innen stellen die unterschiedlichen Bewegungen vor und lassen sie zu Wort kommen. Es sind die indischen Aktivist_innen selbst, die in Speak Up! von ihren Kämpfen berichten und ihre Erfahrungen diskutieren. Die Beiträge dokumentieren Aspekte des Protests und der Veränderung. Kämpfe von Arbeiter_innen in neuen Formen gewerkschaftlicher Organisierung; von Bäuer_innen für Land und Ernährungssouveränität, gegen die Zerstörung ihrer Dörfer und Vertreibung aus ihren angestammten Gebieten; Kämpfe gegen Großprojekte wie Staudämme, Atomkraftwerke und Sonderwirtschaftsszonen; Kämpfe der Slumbewohnerinnen für Wohnraum, Bildung und sauberes Wasser.

Dies wird bereits die dritte Veranstaltung zum Thema Indien sein, die wir (mit-)organisieren. Die Veranstaltung zu Speak Up! wird vom Anti-Atom-Plenum unterstützt. Im September diesen Jahres hatte das Anti-Atom-Plenum Pradeep Indulkar eingeladen, seinen Film „High Power“ vorzustellen (siehe unten).

2011 hatten wir – ebenfalls im Rahmen der GegenBuchMasse – Ulrike Bürger zu Gast, die ihr Buch „Staudamm oder Leben! Indien: Der Widerstand an der Narmada“ vorgestellt hat.

In Indien zeigt sich, wie der globale Kapitalismus Kämpfe um Wasser, Energiegewinnung und industrielle Großmachtambitionen verursacht. Vor diesem Hintergrund wird uns Elina Fleig eine Einführung in die aktuelle Situation in Indien geben und ausgewählte Bewegungen vorstellen.

Freitag, 11. Oktober 2013 – Beginn: 20:00 Uhr

Raumstation Rödelheim (Auf der Insel 14, Frankfurt-Rödelheim)

Filmveranstaltung und Diskussion: High Power

In Kooperation mit dem Frankfurter Anti-Atom-Plenum haben wir eine Filmvorführung und Diskussionsveranstaltung mit dem indischen Regisseur Pradeep Indulkar organisiert. Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 24. September 2013 um 20:00 Uhr in der Raumstation Rödelheim (Auf der Insel 14, Frankfurt-Rödelheim) statt. Pradeep Indulkar stellt seinen mit dem „Yellow Oskar“ prämierten Dokumentarfilm HIGH POWER (2013, OmdU) vor und berichtet über die Bewegung gegen Atomkraft in Indien.