Archiv für August 2011

Die Klimagerechtigkeitsbewegung in der BRD

In der aktuellen Ausgabe der „Arranca“, der Zeitschrift der Berliner Gruppe FelS, findet sich ein lesenswerter Artikel über „die kurze Geschichte der Klima(ge-rechtigkeits)bewegung“ in der BRD von Mona Bricke und Tadzio Müller. Den ganzen Artikel findet ihr hier.

Noch können wir zu unserem Herbst- / Winterprogramm nichts sagen – schaut einfach ab und an auf unserem Blog vorbei oder tragt euch in unsere Mailingliste ein (einfache eine kurze Mail an zweigrad (ät) safe-mail.net). Bis dahin – vielleicht treffen wir uns ja auch auf dem Klimacamp bei Köln?

Demo „Unsere Energie ist nicht eure Kohle!“

Mehrere hundert Menschen demonstrierten am Samstagnachmittag in Cottbus gegen die Nutzung der Braunkohle als Energieträger. Der Stromkonzern Vattenfall betreibt in der Lausitz 5 Tagebaue und 3 Kraftwerke, die durch hohe CO2-Emissionen zu den größten Klimakillern gezählt werden müssen. Momentan läuft die Antragsphase für 5 weitere Tagebauaufschlüsse, für die erneut tausende Menschen umgesiedelt werden müssten und damit ihr zu Hause verlieren würden. Des Weiteren richtete sich der Protest gegen die Pläne des Konzerns und der brandenburgischen Landesregierung in Zukunft CO2 in den Kraftwerken abzuscheiden und in flüssiger Form unterirdisch zu verpressen.